Month: December 2012

E-book Veröffentlichung: Das literarische Wissen

Seit Ende Dezmeber 2012  ist mein Essay Das literarische Wissen als E-Book bei Amazon erhältlich. Auf 19 DIN A 4 Seiten verdichtet das Essay die theoretischen Überlegungen meiner zweiten Staatsarbeit. Hier die Kurzbeschreibung bei Amazon Kindle:

Palfrey und Gasser: Generation Internet (2008)

Eine kritische Zusammenfassung Über die Autoren: John Palfrey und Urs Gasser arbeiten als Juristen an international renommierten Universitäten (Harvard und St. Gallen). Ihr Spezialgebiet sind die rechtlichen Konsequenzen der Ausbreitung des Internets. Mit dem Buch Generation Internet wagen sie einen Vorstoß in die Soziologie und prägen den Begriff der digital natives. Ergänzend zu diesem Buch […]

Ches Erben live

Hallo liebe digital realism und Ches Erben Fans. Am Donnerstag fand im Rahmen der Buchpräsentation der zweiten Anthologie der Bochumer Litertaurinitiative Treibegut eine Lesung des dritten Teils meiner ches Erben Reihe, Ches Erben auf hoher See, statt. Die Lesung war ein großer Erfolg. Alle, die an dem Termin nicht konnten, haben im Januar nochmal die […]

Posten von Veranstaltungshinweisen

In dieser Kategorie werden, wie der scharfsinnige Klicker bereits erkannt hat, Veranstaltungshinweise publiziert. Hauptsächlich von Veranstaltungen an denen ich selbst beteiligt bin. Diese Kategorie steht aber auch anderen zur Verfügung. Wer seine Veranstaltung hier posten möchte, kann mir gerne eine Mail (digital_realism@aol.de) schicken. Die Preise varieren nach meinem Gutdünken zwischen 0 und 25€ pro Hinweis.

Buchpräsentation und Lesung Ches Erben

Donnerstag, 13. Dezember, 18:00 Die Jubiläums Anthologie der Literatur Initiative Treibgut. In Zusammenarbeit mit Blätterwald. Unter anderem mit Uli Schröder, Phlipp Dorok und Philipp Adamik. Ort: Freihafen Galerie, Querenburger Höhe 121, 44801 Bochum

Becks Songreader

Beck Hansen, besser bekannt als Beck, hat sein neues Album veröffentlicht. Das außergewöhnliche an diesem Album, es ist weder als CD; LP, noch als Download erhältlich, sondern es ist ausschließlich zum selbermachen gedacht. Das Album erscheint in der Form des des klassichen Notenbuchs. Jeder der will und kann ist eingeladen seine Interpretation der Songs nachzuspielen […]

Leseprobe: Ches Erben auf hoher See

Philipp Adamik Ches Erben auf hoher See Beim Surfen auf eurem Tablet-PC seid ihr auf diese Webseite geraten. Hier verspricht euch jener rebelliöse Club genannt Ches Erben ein ganz neues Leseerlebnis. Unten rechts fordert euch ein Button auf: „Jetzt Teil der Geschichte werden.“ Eine von euch drückt auf den Knopf. Aus ihren Bank-, Payback- und […]

Kurzbiographie

Philipp Adamik, geboren am 17. September 1977, schreibender Soziologe, Stadtgeograph, freier Journalist, Autor und eifriger Verfechter der Postmoderne, lebt in Dortmund und promoviert in Duisburg am Lehrstuhl für allgemeine Soziologie und soziologische Theorie. In seinen satirischen Erzählungen nimmt er oftmals die Absurditäten bürokratischer Technokratie und benutzerferner Kulturpolitik aufs Korn. In seiner Reihe über „jenen rebelliösen […]