Month: September 2013

Business as usual – Eine historische Einordnung der Anti-Überwachungsproteste

Am 07. September forderten auf der Berliner Großdemonstration „Freiheit statt Angst“   20 000 Demonstranten die Achtung ihrer Grundrechte durch den Staat und die Geheimdienste. Wie der Internetaktivistist Jacob Appelbaum in seiner Rede betonte, sind die Enthüllungen Edward Snowdens für viele der Grund gegen den „Überwachungswahn“ auf die Straße zu gehen. Das diese Enthüllungen eindeutig […]

Spenden-Shop

Das Betreiben eines Blogs bedeutet viel Arbeit. Arbeit, die in der Regl nicht finanziell vergütet wird. Das ist nicht nur ein Problem von digital realism, sondern auch ein Problem für eine unabhängige intellektuelle Blogszene, wie ich in dem Artikel The social consequences of the financial problems of independent blogs darlege. Insbesondere unter den derzeitigen Bedingungen der […]

Jacob Appelbaum – Es geht um unsere Würde! Es geht um unsere Integrität!

Einleitung: Kurzbiographie Jacob Applebaum und Anmerkung zur Übersetzung Transkription der Rede des amerikanischen Hackers und Internetspezialisten Jacob Appelbaum. Die Rede hat Appelbaum auf der Berliner Großdemonstration “Freiheit statt Angst” am 07. September 2013 in Berlin gehalten. Bekannt wurde Appelbaum, weil er 2010 Wikileaks auf der Hackerkonferenz H.O.P.E. vertreten hat. Bei der Übersetzung sind leider immer […]

The social consequences of the financial problems of independent blogs

My article „The blogger as the intellectual of the network society“contains the theoretical background of this article but leaves the leading question, if the blogger is the intellectual of the network society, open. This article has to be seen as a part of the answer. Additionally this article shows several possibilities to finance the operation […]