Tag: Netzwerkgesellschaft

#Euromaidan – Die Wirren des Übergangs

Achtung!!! Die Linksammlung ist geschlossen. Weitere Kommentare und Linkpost werden nicht mehr beantwortet bzw. in die Sammlung aufgenommen. Die Proteste auf dem Maidan in Kiew und anderen Orten in der Ukraine waren erfolgreich. Die Regierung Janukowitsch wurde gestürzt und eine neue Übergangsregierung wurde gebildet. Die Urkaine hat die Grenze von der revolutionären Phase zur Konsolidierungsphase […]

Manuel Castells Space of autonomy written by Diana Crow

This is a reissue of an article written by the US science journalist Diana Crow. The article was originally published here on her blog dianacrowscience.com. The original title is: “Space of autonomy: between Twittersphere and urban spaces (Recap of a talk by Dr. Manuel Castells)”. The Talk: The Space of Autonomy: Cyberspace and Urban Space […]

Euromaidan – Das Oppositionsbündnis “Zentrale des Nationalen Widerstands” Kiew

Der Name des Oppositionsbündnisses “Zentrale des Nationalen Widerstands” erweckt in deutschen Ohren zunächst ein Gefühl des Unbehagens. Schließlich formieren sich in Deutschland viele rechtsradikale Gruppierungen unter diesem Namen. Eventuell wird das Bündnis auch deshalb kaum in den deutschen Medien erwähnt. Der Eindruck des Rechtsradikalismus täuscht auch nicht ganz. Die rechtspopulistische Partei “Swoboda” (Freiheit) hat das […]

Euromaidan – Proteste in der Ukraine

Achtung! Die Pflege dieses Linksammlung wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit eingestellt. Sie wird an dieser Stelle fortgesetzt: Seit dem 21. November protestieren die Menschen in Kiew. Diese Linksammlung bietet einen ersten Überblick über die Proteste. Hierfür ist sie nach den Kategorien Beginn, Höhepunkt, Wendepunkt und Ende der Proteste geordnet. Als Einleitung dienen Links zu Überblicksseiten. […]

Britischer Geheimdienst macht aus Großbritannien eine Diktatur

Den aktuellen Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden zur Folge ist die Untereinheit Joint Threat Research Intelligence Group des britischen Geheimdienstes GCHQ gegen die Aktivisten von Anonymous vorgegangen. Damit hat er die Grenzen der Demokratie überschritten. Ein Kommentar von Philipp Adamik.

Interview: Das Leben in der digitalisierten Welt

Das Leben in der digitalisierten Welt – Ein Interview von ecs. mit Philipp Adamik EIN INTERVIEW MIT PHILIPP ADAMIK zu den fragen: in was für einer realität leben wir? wie stark beeinflusst das netz unser leben? wieso ist der konsum des netzes nicht ungefährlich? warum geht edward snowden uns alle was an? und was macht einen […]

30c3 – Der Geist der Freiheit

Auf dem ersten Blick entspricht das Publikum dem Klischee. Wie man es von einem Hacker Kongress erwartet, ist der typische Besucher des 30. Chaos Communication Congress (30c3) zwischen 25 und 35, männlich und trägt den Laptop mit der Selbstverständlichkeit eines modischen Accessoires unter seinem Arm. Zwischen dem 27. und 30. Dezember verwandelte der Chaos Computer […]

Forms of online activism

Through the spread of stationary and mobile communication technology our whole society has changed to a network society and with it the forms of protests. This development started much earlier than the media coverage of the arab spring makes us think. At the end of the 1990th the German political scientist Christoph Bieber studied the […]

Überblick: Formen des Onlineprotests

Die Formen des sozialen Protests haben sich in der Netzwerkgesellschaft verändert. Neben klassischen Formen wie der Demonstration habe sich zunhemend auch Online-Formen des Protestes etabliert. Es geht dabei bei kleinen Aktionen wie der Unterzeichnung einer Kampagne bei Campact.de oder Change.org los, geht über die Erstellung einer eigenen Kampagne bis hin zur Organisation einer ausgewachsenen sowohl […]

Inside Wikileaks – Transparenz um jeden Preis?

Der Film Inside Wikileaks stellt die Frage, ob das Streben nach transparenten Instituten das Leben von Informanten gefährden darf. Die Antwort überlässt er jedem Einzelnen. Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt lässt die Frage offen, ob die Veröffentlichungen durch Julian Assange auf Wikileaks tatsächlich Menschenleben gekostet haben. In einer fiktiven Nebenhandlung wird die Flucht des […]