Kampfzone Popkultur: (Politische) Identität in der Popkultur

poster_bunt
Vortrag: Kampfzone Popkultur

Das populäre und das politische sind schon seit langem eng miteinander verbunden. Wer an die politische Bewegung der 68er denkt, denkt auch gleichzeitig an die Musik dieser Ära. Wer an die Proteste der Friedensbewegung denkt, denkt auch gleichzeitig an Karl den Käfer

Aber wohnt diesen musikalischen Produkten der Kulturindustrie tatsächlich eine emanzipatorische Kraft inne, oder sind sie triviale popkulturelle Produkte, deren Funktion es ist, den Rezipienten in seine vom Kapitalismus vorgegeben Konsumentenrolle zu drängen? Welche Möglichkeiten der Emanzipation von Konsum und Warenwelt des Kapitalismus verbleiben dem Individuum, wenn mit Hilfe von Karl Marx, Che Guevara und Martin Luther King Werbung für einen Kombi gemacht wird?  Continue reading “Kampfzone Popkultur: (Politische) Identität in der Popkultur”

Protest in der Netzwerkgesellschaft: Download der Präsentation

Download der Präsentation “Protest in der Netzwerkgesellschaft”. Der Vortrag wurde am 03.11.2014 im Rahmen des Forschungskolloqiums Sozialstruktur und soziale Bewegungen im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets gehalten.

Continue reading “Protest in der Netzwerkgesellschaft: Download der Präsentation”